Facebook Libra fällt auseinander: eBay, Stripe, Mastercard und Visa beenden

Facebook Waage fällt auseinander ist das neueste Ereignis im Bereich der Kryptowährung.

Das Kryptowährungsprojekt des Social Media-Giganten wird von vielen Unternehmen, darunter eBay, Visa, MasterCard und Stripe, eingestellt. Vor einer Woche kündigte PayPal seinen Rückzug aus dem Kryptowährungsprojekt an, da die Pläne von den Regierungsbehörden kontinuierlich überprüft wurden.

Facebook Libra fällt von innen heraus auseinander?

Die Unternehmen gaben an, dass sie das Potenzial des Facebook-Projekts respektieren und anerkennen; sie entschieden sich jedoch, sich auf andere Crypto Trader Anstrengungen zu konzentrieren. Der Sprecher von Stripe erklärte hier, dass das Unternehmen die Projekte unterstützt, die darauf abzielen, die Barrierefreiheit im Online-Handel für Menschen auf der ganzen Welt zu fördern; Stipe wäre offen für eine Zusammenarbeit mit Libra in späteren Phasen.

Der Sprecher von Visa erklärte, dass sie eine Bewertung vornehmen würden und ihre Entscheidungen auf verschiedenen Faktoren beruhen würden, wie z.B. der Fähigkeit des Verbandes, die Vorschriften vollständig einzuhalten.

Facebook Libra

Interesse von Visa

Darüber hinaus erklärte er, dass das Interesse von Visa am Waage-Projekt aus der Überzeugung stammt, dass ein gut reguliertes blockkettenbetriebenes Netzwerk das Potenzial hat, die Möglichkeit sicherer digitaler Zahlungen auf mehr Menschen und Orte auszudehnen, insbesondere in den Entwicklungsländern. eBay verließ die Koalition auch mit der Erklärung, dass wir die Vision der Waage hoch respektieren; eBay hat jedoch die Entscheidung getroffen, als Gründungsmitglied nicht weiterzumachen Die Koalition von 28 Unternehmen, die das Kryptowährungsprojekt Waage unterstützen, scheint in einem schwindenden Zustand zu sein.

Während die Regulierungsbehörden weiterhin ihre Auswirkungen auf souveräne Währungen hinterfragen und wie dieses Projekt den Schutz der Verbraucher gewährleisten wird. Jetzt unterstützen nur noch zwei Zahlungsdienstleister Libra, diese Unternehmen sind PayU und Mercadopago. David Marcus leitet das Libra-Projekt; er ist der ehemalige Präsident von PayPal. Nachdem diese Unternehmen ihren Rückzug angekündigt hatten, nahm Marcus ihn auf Twitter mit.

Monero Preisanalyse: XMR bleibt über dem 75 $ Level

Vor nicht allzu langer Zeit wurde berichtet, dass der Preis für XMR in diesem Monat steigen sollte. Aber nach den neuesten Charts scheint es, dass das Abwärtsmuster noch nicht durchbrochen ist. Die Volatilität der XMR hat dazu geführt, dass die privat orientierte Münze instabil ist. Der gesamte Kryptomarkt zeigt seit einigen Wochen Anzeichen einer starken Volatilität.

Die kryptopolitische Online-Publikation schreibt, dass „der Relative Strength Index (RSI) kurzfristig optimistisch ist, da er sich der Marke von siebzig (70) nähert. Das Problem liegt im Fünf-(5)-Tage-Intervall, wo der RSI nicht so vielversprechend ist.“ Monero fiel auch auf der CMC auf Platz 13, nachdem es zuvor auf Platz zehn klettern konnte.

Monero in den Nachrichten

Monero war kürzlich in den Nachrichten, nachdem die letzten Bitcoin Loophole Berichte hier behaupteten, dass OKEx alle Datenschutzmünzen einschließlich XMR gestrichen habe. Erst vor ein paar Tagen berichteten wir, dass der Krypto-Austausch OKEx, die Einheit aus Korea, beschlossen hat, alle Datenschutzmünzen einschließlich der folgenden zu löschen: Monero (XMR), Dash (DASH), Zcash (ZEC), Horizen (ZEN) und Super Bitcoin (SBTC).

Theblockcrypto.com berichtete, dass die Transaktionsunterstützung für diese Münzen bald enden würde, genauer gesagt am 10. Oktober und die Auszahlungsdienste am 10. Dezember.

Monero und Bitcoin

Die offizielle Ankündigung kam von OKEx Korea

Nach Angaben der Börse wurde diese Entscheidung getroffen, weil diese Münzen gegen die „Reiseregel“ der Financial Action Task Force (GAFI) verstoßen.

Die oben erwähnte Online-Publikation stellte fest, dass „die FATF, die globale Geldwäsche-Wachhundin, bereits im Juni ihre endgültigen Krypto-Richtlinien herausgegeben hat, wobei die „Reiseregel“ beibehalten wurde, die den Austausch zur Erfassung und Übermittlung von Kundendaten bei Transaktionen vorschreibt“.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Online-Publikation sich fragte, ob mehr Börsen folgen werden und aus dem gleichen Grund auch Monero und eher privat orientierte Münzen dekotiert werden.

Ansonsten war das Interesse an Monero in diesem Jahr aufgrund der starken Datenschutzfunktionen der Münze stark gestiegen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels handelt XMR im grünen Bereich und die Münze kostet 75,10 $ auf CMC.

Windows 8.1 und 8.1 Pro der Unterschied

Windows 8.1 und 8.1 Pro sind die von Microsoft herausgegebene Version von Windows NT und unterscheiden sich leicht voneinander. windows 8.1 unterschied zu 8.1 Pro besteht darin, dass Windows 8.1 Pro mehr Funktionen enthält als Windows 8.1 Pro. Es handelt sich um die Aufnahme von Windows Media Center in Windows 8.1 Pro, das ein kostenintensives Add-on ist.

Was ist Windows 8.1?

Windows 8.1 ist die aktualisierte Version von Windows 8 und wird von Microsoft veröffentlicht. Es wird als die professionelle Version von Windows 8 und Windows 8 selbst als Home-Version betrachtet. Windows 8.1 wurde am 27. August 2013 freigegeben. Seine Plattformen sind IA-32, x64 und ARMv7 und sein Kernel-Typ ist Hybrid. Windows 8.1 hat viele Beschwerden gelöst, mit denen Benutzer in Windows 8 konfrontiert waren.

Zu den wichtigsten Verbesserungen gehören die Verbesserung der Startbildfunktion, zusätzliche Snap-Ansichten, extra gepackte Anwendungen, erweiterte OneDrive-Integration, Internet Explorer 11, Suchmaschine von Bing, Wiederbelebung der Starttaste auf der Taskleiste und die Möglichkeit, das bisherige Verhalten des Öffnens des Desktops des Benutzers beim Anmelden anstelle des Startbildschirms wiederherzustellen.

Was ist Windows 8.1 Pro?

Windows 8.1 Pro ist die aktualisierte Version von Windows 8.1 und gilt als Vergleich zu Windows 7 Professional und Ultimate und ist speziell für professionelle und geschäftliche Anwender konzipiert. Es kommt mit allen Funktionen von Windows 8.

Allerdings sind viele zusätzliche Funktionen auch der Teil dieser neuesten Version, die Remote Desktop-Verbindungen empfangen, die Möglichkeit, sich an Windows Server Domain zu beteiligen, Verschlüsselung des Dateisystems, BitLocker & BitLocker-To-Go, Gruppenrichtlinien, Virtual Hard Disk Booting und Hyper-V. Windows Media Center ist auch als separates Anwendungspaket für Windows 8.1 Pro erhältlich.

Um Windows 8.1 Pro verwenden zu können, müssen Sie Windows 8 installiert haben. Allerdings müssen Sie dafür bezahlen, aber wenn Sie Windows 8 Pro installiert haben, fallen keine Kosten für Windows 8.1 Pro an, da Sie es einfach über den Windows Store aktualisieren können.

Wesentliche Unterschiede

Windows 8.1 Pro ist die aktualisierte Version von Windows 8.1 und enthält alle Funktionen von Windows 8.1 sowie viele weitere zusätzliche Funktionen wie Windows Server Domäne, Verschlüsselung des Dateisystems, BitLocker & BitLocker-To-Go, Gruppenrichtlinie, Virtual Hard Disk Booting und Hyper-V.

Als nächstes ist es die Verfügbarkeit des Softwarepakets von Windows Media Center in Windows 8.1 Pro und das zusätzliche Kosten-Add-on.
Um Windows 8.1 Pro zu installieren, müssen Sie Windows 8.1 auf dem System haben. Windows 8.1 Pro ist kostenlos erhältlich, wenn Windows 8 Pro vorinstalliert ist, oder kostet $199.99 für das Windows 8.1 Pro Update, wenn Windows 8 installiert ist.

Windows 8.1 Pro funktioniert problemlos mit verschiedenen Arten von Geräten, einschließlich Touch, Maus und Tastatur oder beidem.
Windows 8.1 Pro bietet erweiterte Datenschutzfunktionen und die Möglichkeit, per Fernzugriff auf Ihren Desktop zuzugreifen und sich über Domain Join mit Ihrer Bildungseinrichtung oder Ihrem Unternehmen zu verbinden.

Wie kann man Dateien in Windows 10 verstecken?

Unabhängig davon, welche Art von Inhalten Sie auf Ihrem Computer speichern, werden Sie immer Gründe finden, bestimmte Dateien und Ordner zu verstecken. Vielleicht haben Sie wichtige Dokumente und Videos, die Sie geheim halten möchten, oder Sie wollen einfach verhindern, dass Benutzer versehentlich bestimmte Dateien löschen, wenn Sie Ihren PC mit anderen Personen teilen.

Aus welchem Grund auch immer, unter Windows 10 können Sie eine Datei oder einen Ordner auf zwei verschiedene Arten schnell ausblenden, z.B. mit dem Datei-Explorer oder mit dem Befehl attrib über die Eingabeaufforderung.

In dieser Anleitung zu Windows 10 führen wir Sie durch die einfachen Schritte zum Ausblenden einer Datei und eines Ordners auf Ihrem Computer. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie bei Bedarf auf diese versteckten Elemente zugreifen können.

Wie man Dateien und Ordner mit dem Datei-Explorer ausblendet

Der einfachste Weg, Inhalte verborgen zu halten, ist der Datei-Explorer.

  • Öffnen Sie den Datei-Explorer.
  • Navigieren Sie zu der Datei oder dem Ordner, die Sie ausblenden möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element und klicken Sie auf Eigenschaften.
  • Aktivieren Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Attribute die Option Versteckt.
  • Klicken Sie auf Übernehmen.
  • Wenn Sie einen Ordner mit Dateien und Unterordnern verstecken, stellen Sie sicher, dass Sie die Option Änderungen auf diesen Ordner, Unterordner und Dateien anwenden aktivieren.
  • Klicken Sie auf OK.
  • Klicken Sie erneut auf OK, um die Aufgabe abzuschließen.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, sind die ausgeblendeten Elemente nicht mehr sichtbar, da Windows 10 standardmäßig keine ausgeblendeten Dateien anzeigt.

Wenn Sie auf Ihre versteckten Elemente zugreifen möchten, müssen Sie den vollständigen Pfad zu dem versteckten Ordner oder der Datei, die Sie öffnen möchten, eingeben und die Eingabetaste drücken.

Zum Beispiel:

C:\Users\admin\Desktop\Files\Secret Files\Great Secret.txt.
Oder Sie können den Datei-Explorer öffnen, auf die Registerkarte Ansicht klicken und die Option Versteckte Elemente aktivieren. Dann können Sie Ihre ausgeblendeten Elemente durchsuchen, wie Sie es normalerweise mit anderen Inhalten tun würden.

Sie können die Dateien und Ordner jederzeit mit den gleichen Schritten wie oben beschrieben wieder sichtbar machen, aber diesmal bei Schritt 4, stellen Sie sicher, dass Sie die Option Versteckt deaktivieren.

Wie man Dateien und Ordner mit der Eingabeaufforderung ausblendet

Alternativ können Sie die Eingabeaufforderung auch verwenden, um Dateien und Ordner auf Ihrem Computer auszublenden.

  • Öffnen Sie Start.
  • Führen Sie eine Suche nach der Eingabeaufforderung durch und klicken Sie auf das Ergebnis.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein, um zu den Elementen zu navigieren, die Sie ausblenden möchten, und drücken Sie die Eingabetaste:
    cd C:\Users\admin\Desktop\Files
    Ersetzen Sie im Befehl den Pfad nach cd durch den Pfad zu Ihrer Datei oder Ihrem Ordner.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein, um einen Ordner oder eine Datei auszublenden, und drücken Sie die Eingabetaste:
    attrib +h „Secret Files“ (geheime Dateien)
  • Ersetzen Sie im Befehl „Secret Files“ durch den Namen Ihres Ordners oder Ihrer Datei. Anführungszeichen sind nur dann erforderlich, wenn der Name Leerzeichen enthält.

Wenn Sie versuchen, einen Ordner mit Dateien und Unterordnern zu verstecken, die Sie auch versteckt halten möchten, dann müssen Sie auch diese Schritte ausführen.

1. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, um im versteckten Ordner zu navigieren, und drücken Sie die Eingabetaste:
cd “ Geheime Dateien „.
Ersetzen Sie im Befehl „Secret Files“ durch den Namen Ihres versteckten Ordners.
2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um alle Dateien und Ordner im versteckten Ordner auszublenden, und drücken Sie die Eingabetaste:
attrib +h /s /s /d
Nach Abschluss der Schritte sind die Elemente mit dem Attribut hidden nicht mehr sichtbar.

Versteckte Dateien und Ordner wieder sichtbar machen

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie mit den folgenden Schritten das Attribut hidden für Dateien und Ordner entfernen.

1. Öffnen Sie Start.
2. Führen Sie eine Suche nach der Eingabeaufforderung durch und klicken Sie auf das Ergebnis.
3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um zum Ort der ausgeblendeten Elemente zu navigieren, und drücken Sie die Eingabetaste:
cd C:\Users\admin\Desktop\Files
Ersetzen Sie im Befehl den Pfad nach cd durch den Pfad zu Ihrer Datei oder Ihrem Ordner.
4. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Elemente wieder sichtbar zu machen, und drücken Sie die Eingabetaste:
attrib -h „Secret Files“ (geheime Dateien)
Ersetzen Sie im Befehl „Secret Files“ durch den Namen Ihres Ordners oder Ihrer Datei. Anführungszeichen sind nur dann erforderlich, wenn der Name Leerzeichen enthält.

In dem Fall, dass Sie auch das versteckte Attribut für Dateien und Unterordner innerhalb eines Ordners setzen, gehen Sie dann wie folgt vor, um das Attribut zu entfernen.
1. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, um im versteckten Ordner zu navigieren, und drücken Sie die Eingabetaste:
cd “ Geheime Dateien „.
Ersetzen Sie im Befehl „Secret Files“ durch den Namen Ihres versteckten Ordners.
2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das versteckte Attribut aus allen Dateien und Ordnern im Ordner zu entfernen, und drücken Sie die Eingabetaste:
attrib -h /s /s /d

Welche Methode bevorzugen Sie, um Dateien und Ordner unter Windows 10 zu verstecken? Nennen Sie es uns in den Kommentaren unten.